Der Leipziger Hub ist vor allem an der Universität Leipzig und der HTWK Leipzig aktiv. Maroš hat sich mit Organisationen an der Uni vernetzt und ein Hub-Team aufgebaut. Über Kooperationen mit mehreren Fachschaften werden Studierende mit bildungsbenachteiligtem Hintergrund vieler unterschiedlicher Studiengänge erreicht. Bisher wurde die Arbeit hauptsächlich online durchgeführt, ab dem Wintersemester 2021/22 sind jedoch Infostände, Flyeraktionen und Live-Events in Planung.

Maroš Fenik
Maroš Fenik
Maroš Fenik

press to zoom
Maroš Fenik
Maroš Fenik

press to zoom
1/1

Maroš Fenik

Leipzig